Angabe eines Mangels bei geringer Menge oder Falschlieferung

Im Internet wird gehandelt und es werden auch demzufolge Bestellungen aufgenommen und Artikel versandt. Doch bei Onlineauktionen und Web-Shops ist nicht immer die Gewährleistung gegeben, dass auch Bestellungswunsch und ankommender Wareninhalt übereinstimmen.
Besteht hier eine geringere Menge oder sogar ein falscher Artikel, sprich Falschlieferung, so sollte man diesen Mangel umgehend beanstanden und beim Verkäufer anzeigen.

Hier klicken für PDF-Ansicht:

falschlieferung_0810.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape Blogverzeichnis gnilhe.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de