Category Archives: Mietangelegenheiten

Reaktion auf unzureichende Antwort einer Haus- bzw. Mietverwaltung

Häh?…nachdem man eine Betriebskostenabrechnung nicht verstanden hat, bat man um Klärung. Als Antwort kommen von der Verwaltung Floskeln, Empfehlungen und Interpretationen, die den einen oder anderen Mieter emotional beschäftigen. Was nun zu tun? Mieterschutz- und Betriebskostenvereine geben dem Mieter recht, dass eine Abrechnung klar und schlüssig, wie auch gesetzlich festgelegt, darzulegen ist. Daher hier eine Textidee als Vorschlag, um auf weiter unverständliche Schreiben zügig zu reagieren. Weiterhin gilt es, bei derartigen Missverständnissen je nach „Schieflage“ immer Hilfe von Dritten anzunehmen und den Rat von Profis einzuholen. Ein Anwalt mit dem Schwerpunkt Mietrecht kann hier auch recht hilfreich sein.

Einspruch gegen Betriebskostenabrechnung – Anforderung einer Korrektur

Eine unverständliche Abrechnung der Betriebskosten bedarf einer Klärung zwischen Vermieter, Hausverwaltung, Eigentümer und Mieter. Sollte man hier keine Zahlen schlüssig und Werte nachvollziehbar ermitteln können, ist eine Anfrage bei Mieterschutzvereinigungen für Interpretationen und Erklärungen nicht unangebracht, die hier gegenüber Mietern sehr behilflich sein können. Heizung, Hausmeister, Wasserverbrauch und Beleuchtung sind Schlüsselworte, auf die es als Zahlender zu achten gilt. Mithilfe von Abrechnungen aus vergangenen Jahren lassen sich hier gegebenenfalls Unregelmäßigkeiten festhalten und entsprechend anmahnen. Bei Unsicherheit kann sich immer ein Rat von Sachverständigen eingeholt werden. Dieser Textvorschlag hat als Beispiel für einen Einspruch, mehrere Punkte einer möglichen Korrekturanforderung an die Verwaltung der Mieteinheiten aufgelistet. Man kann ggf. im Abgleich mit der eigenen Situation den Textinhalt mit seinen jeweiligen Informationen anpassen.

Mieter mahnen Schneeräumung bei Vermieter an

Es schneit und fröstelt. Während sich Kinder und Erwachsene über die weiße Pracht freuen, sind für einige Mitmenschen höheren Alters die zugewehten Hauseingänge und eingeschneiten Garagenzugänge ein Ärgernis. Auch arbeitende Mieter sind auf freie Eingänge und geräumte Zufahrtswege angewiesen, weshalb die Straßenreinigungssatzung einer Stadt bzw. Gemeinde diesbezüglich eindeutige Vorschriften hat. Hat der Vermieter nicht ausdrücklich die Schneeräumung im Mietvertrag festgehalten, so ist jener auch verantwortlich, dass den Mietern ein sicherer Zugang gewährt wird.

Abtretungserklärung

Mit einer Abtretungserklärung lässt sich durch eine Änderung der Person das Schuldverhältnis absichern und im beschränkten Umfang übertragen. Im Fall von Hilfsbedürftigen (z.B. Hartz IV) können hier bei einer Mietwohnung die anfallenden Kosten, wie z.B. Miete und Heizung, von der Arbeitsagentur direkt an den Vermieter überwiesen werden. Diese Vorlage dient als Beispiel für eine derartige Übertragung.

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape Blogverzeichnis gnilhe.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de