Category Archives: Vollmachtsformulierungen

Kostenlose Schufa-Auskunft einholen

Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für Absatzfinanzierung) hat sämtliche personenbezogenen Informationen über die Bonität und das Kaufverhalten. Die Daten werden von Banken und Unternehmen übermittelt. Die SCHUFA verwaltet daher Millionen Verbraucherdaten in Ihren Datenbanken, die von den unterschiedlichsten Institutionen abgerufen werden können. Durch diese Fülle sind laut Presse auch Fehler in der Berechnung der Score-Werte und Angaben zu verzeichnen. Daher sollte man in regelmäßigen Abständen seine eigene Auskunft einholen, um gegebenenfalls Korrekturen vornehmen zu können. Dieser Anspruch der Auskunft wurde im Bundesdatenschutzgesetz unter § 34 geregelt.
Auf postalischem Weg reicht ein formloser Auskunftsantrag aus. Es ist lediglich zur Identifikation eine beidseitige Kopie des deutschen Personalausweises hinzuzufügen. Dieses Textmuster ist lediglich anzupassen und abzuschicken.

Übertragen der Kindskrankentage

Grundsätzlich gilt § 45 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch in Deutschland. Demnach steht jedem Versicherten der Gesetzlichen Krankenkassen bei Erkrankung des Kindes Krankentagegeld zu. Hierfür sind im Jahr pro Elternteil 10 Arbeitstage vorgesehen. Allein erziehende Versicherte können den Anspruch auf das Kinder-Krankentagegeld auch komplett übernehmen, sofern hier eine Regelung und formlose Information an die Krankenkasse gegeben wurde.
Es ist lediglich zu berücksichtigen, dass der Arbeitgeber des Elternteils, der die vollen 20 Arbeitstage für sich beansprucht, seine Zustimmung gibt. Hier ein Mustertext, der bei Eltern in der gleichen Krankenkasse einmalig oder eben zweimal an die jeweilige Krankenkasse versandt werden kann. Zu empfehlen ist der postalische Weg.

Abholvollmacht für Dokumente u.Ä.

Bei einer Abholvollmacht ist es speziell bei Personalausweis. Reisepass oder anderen Ausweisdokumenten wichtig, dass gegebenenfalls auch das alte Exemplar mitgenommen und in der Vollmacht mit Identifikationsnummer notiert wird. Die handschriftliche Unterzeichnung sichert die Gültigkeit der Vollmacht ab. Der Bevollmächtigte ist dann in der Lage, wichtige Dokumente für den Bevollmächtigenden abzuholen. Zu berücksichtigen ist lediglich, dass verschiedene Behörden auch dazu bereits eigene Vollmachtformulierungen anfertigen lassen haben.

Vorsorgevollmacht zur vorzeitigen Interessensklärung

Aufgrund von Krankheit oder Unfall können Erwachsene bestimmte Anliegen nicht mehr selbst klären und regeln. In diesen Fällen ist es wichtig vorbereitet bestimmte Interessen formuliert zu haben. Man kann jedoch vorzeitig seinen Interessen Nachdruck verleihen, indem man eine Vorsorgevollmacht erstellt. Diese sollte dann im Nachhinein von einem Notar beglaubigt werden. Bei Immobilien (wie z.B. Häusern, Wohnungen etc.) sollte man generell eine notarielle Beglaubigung vorliegen haben. Denn diese notariell bestätigte Vorsorgevollmacht muss dann auf Verlangen von Behörden oder Versicherungsunternehmen vorgelegt werden.

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape Blogverzeichnis gnilhe.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de