Entbindung von Administrationsrechten aktiver Fanpages/Konten

Viele Unternehmen haben bereits „Social Media kundige“ Mitarbeiter, die in dem ein oder anderen Marketingprojekt eine Fanpage oder Konto in sozialen Netzwerken eröffnet haben. Derzeit ist noch oft hier und da zu beobachten, dass die Unternehmen die Übersicht verlieren und ehemalige Arbeitnehmer oder Geschäftspartner immer noch über entsprechende Rechte verfügen. Hier sollte man z.B. bei Veränderungen so fair sein, die jeweiligen Ansprechpartner offiziell mit schriftlichem Formular zu kontaktieren.
Generell ist es zu empfehlen, sich in diesen und ähnlichen Fällen abzusichern, indem man sich dazu direkt äußert oder ggf. mit einem Social Media Berater und/oder Anwalt über eine jeweilige Entpflichtung spricht. Diese Textvorlage ist aus Sicht des nach Entpflichtung Suchenden, der Mustertext spezifisch auf Facebook Fanpages bezogen.

Hier klicken für PDF-Ansicht:

socialmediaentpflichtung0512.pdf

One Response to Entbindung von Administrationsrechten aktiver Fanpages/Konten

  1. xaver sagt:

    eine wirklich gute Idee. Bedenken viele nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape Blogverzeichnis gnilhe.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de