Spruch und Reim zum Muttertag

Ein fabulierter Spruch als Textbeispiel zum Muttertag. Die Mutter bzw. Mutterschaft wird an diesem Tag gebührend gefeiert. In unseren Gefilden findet der Muttertag am zweiten Sonntag im Mai statt. Töchter und Söhne begehen damit eine besondere Ehrung der intensiven Bemühungen in dem Aufziehen und Begleiten von Kindern, die nur eine Mutter innehaben kann. Trotz heutiger Gleichplapperei wird kein Vater je die Rolle einer Mutter voll ersetzen können. Eine Mutter ist für ein Kind unersetzlich, spendet Trost und teilt sämtliche Freuden. Daher gilt es an diesem Tag, den Müttern Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken. Ein Strauß Blumen oder eine kleine Gefälligkeit runden diesen Tag besonders ab und erfreuen jedes Mutterherz.

Hier klicken für vollständige PDF-Ansicht:

muttertag2014

One Response to Spruch und Reim zum Muttertag

  1. jana sagt:

    Toll – niedliches gedicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape Blogverzeichnis gnilhe.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Ein kurzer Hinweis von text-vorlagen.de/.com/.info: Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies laut EU Richtlinien zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren,oder Sie auf "Akzeptieren" unten klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen