Tag Archives: Vermieter

Rückforderung der Mietkaution

Die Mietkaution gilt allgemein als Sicherheitsleistung und wird bei einem Mietverhältnis für noch verbleibende Forderungen des Vermieters für Miete an sich, Nebenkosten und Reparaturleistungen verwendet. Die Kaution kann z.B. in bar oder als Bürgschaft über Mietkautionsversicherungen gewährleistet werden. Diese Sicherheitsleistung darf dennoch bei Mietwohnungen nicht das Dreifache der Grundmiete übersteigen. Interessant ist auch, wenn Mieter und Vermieter vereinbaren, dass die Kaution zu Beginn des Mietverhältnisses erbracht werden muss, rechtmäßig dem Mieter drei Monatsraten dafür zustehen. Nach Beendigung der Miete hat der Vermieter innerhalb von 3 bis 6 Monaten ausstehende Forderungen darzulegen oder bei Ausstehen von Betriebskosten innerhalb der vorgeschriebenen 12 Monate auszuzahlen.
Sollte sich dennoch nach angemessener Zeit nichts tun, ist es angebracht, als Mieter die Korrespondenz zu suchen. Dazu hier ein entsprechender Vorschlag.

Mieter mahnen Schneeräumung bei Vermieter an

Es schneit und fröstelt. Während sich Kinder und Erwachsene über die weiße Pracht freuen, sind für einige Mitmenschen höheren Alters die zugewehten Hauseingänge und eingeschneiten Garagenzugänge ein Ärgernis. Auch arbeitende Mieter sind auf freie Eingänge und geräumte Zufahrtswege angewiesen, weshalb die Straßenreinigungssatzung einer Stadt bzw. Gemeinde diesbezüglich eindeutige Vorschriften hat. Hat der Vermieter nicht ausdrücklich die Schneeräumung im Mietvertrag festgehalten, so ist jener auch verantwortlich, dass den Mietern ein sicherer Zugang gewährt wird.

Meldung an den Vermieter – Schimmelbefall in den Mieträumlichkeiten

Oft entwickeln sich die Schimmelpilze im Verborgenen und dunkle Flecken oder ein modriger Geruch zeugen von deren Existenz in den Wohn- bzw. Mieträumen. Allein die Feststellung in den Räumlichkeiten ist nicht immer mit einer akuten Gesundheitsgefährdung der Mieter oder Nutzer gleichzusetzen. Dennoch gilt es hier, sich zügig um eine Behebung des Schadens zu kümmern. Denn Schimmelpilzwachstum in einem Innenraum ist als ein hygienisches Problem anzusehen, das aus Gründen der vorbeugenden Gesundheitsschutzes zu beseitigen ist. Diese Vorlage dient einer zügigen Meldung an den Vermieter mit entsprechender Aufforderung zur Behebung der Umstände.

Anmahnung an den Vermieter

Gleichgültig ob man als Mieter die Kündigung aus sonstigem wichtigem Grund ausspricht, empfiehlt es sich, vorab eine Anmahnung zu formulieren. Ein Mieter kann seinerseits aus wichtigem Grund fristlos das Mietverhältnis kündigen, wenn Pflichten des Vermieters vernachlässigt und eine Mängelbeseitigung abgelehnt werden.
Sollte trotz vergangener, vorbehaltloser Einzahlung der Miete durch den Mieter und Kenntnis des Mangels durch den Vermieter, keine Reaktion erfolgt sein, kann man hier auch eine Abmahnung mit Mietminderung verknüpfen. Hier sollte man jedoch vorab Rat über einen Rechtsverständigen beziehen, um das Mietzinsminderungsrecht effektiv zu nutzen. Denn trotz Kenntnisnahme des Vermieters, ist ein Mieter nicht in der Lage, die Kürzung rückwirkend geltend zu machen.

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape Blogverzeichnis gnilhe.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Ein kurzer Hinweis von text-vorlagen.de/.com/.info: Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies laut EU Richtlinien zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren,oder Sie auf "Akzeptieren" unten klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen